Gründung des Open Westend

GRÜNDUNG DES OPEN WESTEND

Seit vielen Jahren organisiere ich Ausstellungen. Im Rahmenprogramm der IHM (Internationale Handwerksmesse), jewellery in munich entstanden schon einige Schmuckausstellungen.

Die Gründung des Open Westend. – Gemeinsam mit Claudia Götter (Vergolderin) und Sylvia Wiechmann (Damastweberin) hatte ich 2001 die Idee, unsere Ateliers im Westend gemeinschaftlich der breiteren Öffentlichkeit zu zeigen. Wir wollten das Stadtviertel beleben und gründeten als eines der ersten Münchener Stadtviertel offene Ateliertage unter dem Namen “Open Westend“.

Das erste Open Westend 2002 startete mit 21 Künstlern an 11 verschiedenen Ausstellungsorten.
Der Erfolg gab uns Recht. Andere Stadtviertel folgten unserem Beispiel. Seither ist das Open Westend ein beliebter und fester Bestandteil unserer Kultur im Münchener Westend.